Australischer Labradoodle – Zwinger von Edyta Gajewska

Gästebuch

85 Kommentare

  1. Auf so eine Seite habe ich gewartet. Herzlichen Glückwunsch, perfekt gemacht – und das Wichtigste ist, dass ich das Thema gefunden habe, das mich interessiert.
    Ich werde regelmäßig vorbeischauen.
    Grüße

  2. Diese Hunde sind süß und liebevoll

  3. Edyta, tolle Website und wunderschöne Hunde. Bitte lassen Sie mich wissen, wann wir etwas Spaß haben können. Ich und die Jungs sind jederzeit bereit :-)

  4. wunderschöne Hunde!! Sehr professionelle Website, man sieht, dass sie mit Leidenschaft erstellt wurde, BRAVO!!! Wo und wann können Hunde gekauft werden???

  5. Zu guter Letzt !!! Viele Liebhaber der Rasse haben darauf gewartet, dass diese wunderschönen, einzigartigen, haarigen Hunde bei uns auftauchen, und beneiden nur die Person, die als erster einen Welpen kaufen wird :)

  6. Tolle Hunde, ich bin sehr interessiert. Ich habe gehört, dass es bei Welpen lange dauern wird. Ich hoffe, dass ich der erste Besitzer eines davon in Polen sein werde.

  7. Hallo!

    Vielen Dank an alle für die äußerst netten Kommentare. Bitte besuchen Sie uns erneut, da sich die Seite ständig ändert. Bald erfahren Sie, wo in Polen Sie Dudlo treffen können, denn bald werden wir viele interessante Veranstaltungen haben, an denen wir teilnehmen werden.

    WILLKOMMEN ZU EINEM TREFFEN MIT DEM AUSTRALISCHEN LABRADOODLE!!

    Edyta Gajewska
    Haarige Leidenschaft

  8. Hallo,

    Wirklich schöne Hunde und eine tolle Seite :-) Das Einzige, was mir fehlte, war die Information für potenzielle Käufer, dass Labradoodles von der FCI nicht anerkannt werden und es unmöglich ist, sie in Polen auszustellen.

  9. Hallo!
    Vielen Dank für Ihren Kommentar. Im Zusammenhang mit der gemachten Bemerkung möchte ich Sie einladen, den Text (Rasse oder Mischling) zu lesen.
    – Australisches Labradoodle
    – Informationen zur Rasse
    Reinrassig oder Köter

  10. Hallo Fräulein Edyta,
    wunderschöne Hunde, sehr schöne Website, tolle Fotos – die aus dem Park in Kattowitz. Bitte achten Sie auf freiliegende Nieren, es ist wie im Frühling, aber es ist immer noch kalt.

    Aus dem Beitrag von MK kann ich ersehen, dass unter Hundezüchtern viel Unsinn herrscht, selbst unter denen, die keine Ronkurecy in der Rasse haben.

    Bitte iss es nicht.
    Grüße

  11. Hallo !
    Ich wünsche euch beiden Ausdauer und Geduld!!!

    Grüße, Jola

  12. Wunderschöne Hunde, ich habe mich :) in diese Rasse verliebt
    Ich hoffe, dass ich in Zukunft der Besitzer eines so süßen Hundes sein werde.
    Ich werde Ihre Website regelmäßig besuchen und beobachten, was im Zwinger passiert.
    Mit freundlichen Grüße
    Und viel Glück
    Madeleine

  13. Was für schöne Hunde, ich habe einen Yorkie, aber wenn nur Welpen dieser Rasse verfügbar sind, werde ich mir natürlich einen zulegen, der Yorker bleibt. Grüße und ich wünsche Ihnen Durchhaltevermögen

  14. eine Kombination aus der Intelligenz eines Labradors und eines Pudels ... Ich habe schon seit einiger Zeit darüber nachgedacht ... und hier ist eine Überraschung ... so einen Hund gibt es. Ein Hund mit solchen Arbeitsmöglichkeiten wünscht sich nur die Möglichkeit, sich zu beweisen und ein glückliches Hundeleben.

  15. Schöner Hund.
    Früher hatte ich einen Königspudel mit Hütehund-Merkmalen. Jetzt habe ich einen 13-jährigen Rex, einen westsibirischen Laika. Er ist ein ganz anderer Charakter. Sein Leben neigt sich dem Ende zu und manchmal fragte ich mich, was als nächstes passieren würde. Jetzt weiß ich es. Es ist eine Traumrasse für mich, die Leute sind noch nicht voll einsatzbereit. Grüße.

  16. Tolles Hündchen! Herzlichen Glückwunsch zur Idee und ich wünsche Ihnen viel Durchhaltevermögen in der Tat! Besten Wünsche.

  17. Fantastische Hunde! Ich habe einen geliebten Labrador und ich liebe diese Rasse, und los geht's ... Etwas Neues :) Herzlichen Glückwunsch zu der Idee!
    Grüße Asien.

  18. Tolles Projekt!!!! Herzlichen Glückwunsch zu der Idee, die Rasse nach Polen zu bringen und zur LEIDENSCHAFT, mit der Sie Hunde fördern. UND HAARIGE Haustiere sind einfach wunderbar. Ich drücke Dir und den Hunden die Daumen.

  19. Ich bin beeindruckt!!! :) :)
    Grüße mit meinem Hund!
    Justyna S

  20. Edytko ... morgen stehe ich um sechs auf und schaue dich im Fernsehen ...

    Viel Glück, Daumen drücken!!! :) :)

  21. Der Hund ist wunderbar, ich wünschte, ich hätte einen!!!!
    wie ein Maskottchen

  22. Ich habe heute einen Bericht auf Dzien Dobry TVN gesehen. Nette Hunde und Edyta ist wunderschön.

  23. süße Hunde, wobei es für mich keinen Unterschied macht, ob es ein Rassehund ist oder nicht
    tolle Seite
    Grüße

  24. Frau Edyta,

    Toller Text, genau das, was ich mir vorgestellt habe :-) Ich habe schon lange über Labradoodles gelesen, hauptsächlich auf ausländischen Mailinglisten über Diensthunde, Haustiertherapie und Assistenzhunde – natürlich fast nur Superlative :-)

    Und ich wünsche Herrn Krzysztof ein wenig Selbstbeherrschung, ich bin kein Züchter, aber m. Aussteller und ich wissen, wie viele Menschen daran interessiert sind, diese Rasse auf Ausstellungen zu zeigen – daher meine Aufmerksamkeit.

    Grüße Italiener :-)

  25. tolle Hunde :)

  26. Hallo.
    Wunderschöne Hunde. Mit einem Mund wie mein Hündin-Pudel ;-)
    Ich wünsche allen Vierbeinern alles Gute!!

  27. Diese Welpen sind süß!

  28. Diese Hunde sind süß!!!
    Ich habe mich sofort in sie verliebt!!!
    Grüße…

  29. Süße Hunde..:) Ich denke, dass jeder gerne ein Haustier wie Carmel hätte :)) VIEL GLÜCK. PozDRawiam..:=)

  30. Hallo
    Ich habe mit meinem Sohn super auf so einen Hund gewartet, er ist allergisch, wir können es kaum erwarten, dass er bei uns lebt.
    Mit freundlichen Grüßen Bozena P

  31. Hallo
    Ich habe jetzt einen Beagle, aber wenn es diese schönen Hunde zu kaufen gibt, werde ich mir sofort einen kaufen :)

  32. Ich habe heute die Sendung gesehen! Man konnte nicht erkennen, welche anderen Rassen sie in ihren Genen haben, das gesamte Material zeigt, dass jeder Hund aus dem Wurf einem Allergentest unterzogen werden sollte, also? Wir haben solche Hunde und es ist keine Rasse, weil sie eine ist nicht von der FCI anerkannt oder haben Sie vielleicht diese Seite gesehen?http://www.ekokynologia.pl/ Was mich betrifft, ist es nicht glaubwürdig, aber es ist großartig, um Geld zu verdienen! Grüße

  33. wunderschöne Hunde – als ich sie im Fernsehen sahNie, das ist normal, ahhhh, ich denke, ich werde mir in Zukunft einen holen :-))

  34. Schönes Rennen!
    Ich möchte mich eines Tages um einen solchen Hund kümmern.
    Viel Glück.
    Kamil.

  35. Hallo! Schöne Hunde und auch für Allergiker, ich und meine Kinder gehören zu dieser Gruppe :( aber wie ich sehe, gibt es Hoffnung für mich Hunde!!! Nach der heutigen TVN-Sendung fängt mein Kind an, Geld für einen Hund zu sammeln :)) ) )
    viel Glück! Und ich drücke allen Hunden, ob groß, ob klein oder noch nicht geboren, die Daumen, dass sie in ein gutes Zuhause kommen.

  36. Hallo
    Ich bin verzaubert, ich bin auch allergisch und gleichzeitig liebe ich Hunde. Ich habe Angst, dass meine Tochter (14 Monate alt) auch allergisch sein wird und beim Anblick jedes Hundes vor Freude quiekt.
    Ich freue mich über den Erfolg, eine solche Rasse zu schaffen und viele Menschen glücklich zu machen.
    Ich grüße und gratuliere Ihnen von ganzem Herzen. Claudia.

  37. Hallo!
    Ich muss sagen, du bist großartig!
    Viel Glück!
    Joanna

  38. Hallo :-) Ich sehe, dass die heutige Fernsehsendung ihren Zweck erfüllt hat ;-)
    Ich habe vor fast 11 Jahren von der Rasse gelesen, nachdem ich einen Pudel verloren hatte und gleichzeitig Besitzer eines kleinen Labradors war. Heute führe ich mit Hilfe von Laboren Therapien für behinderte Kinder durch, aber ich freue mich sehr, dass Labradoodles in Polen aufgetaucht sind.
    Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Zucht, der Zuchtförderung und der therapeutischen Arbeit :-)
    http://www.azjata_labrador.akcja.pl

  39. Edyta, wir gratulieren Dir und wünschen Dir weiterhin viel Erfolg. Wir sind froh, dass eine Hündin aus unserem Zwinger in solche Hände gefallen ist, leider kommt das nicht oft vor. Wir sehen, dass Sie den wahren Fehler erkannt haben. Tolle Seite! Wir sind beeindruckt. Beste Grüße, Dorota und Dariusz

  40. Diese Hunde sind unglaublich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  41. Andreas :

    eine Kombination aus der Intelligenz eines Labradors und eines Pudels ... Ich habe schon seit einiger Zeit darüber nachgedacht ... und hier ist eine Überraschung ... so einen Hund gibt es. Ein Hund mit solchen Arbeitsmöglichkeiten wünscht sich nur die Möglichkeit, sich zu beweisen und ein glückliches Hundeleben.

    Hallo! Danke für deinen Kommentar. Es existiert zwar, aber ich möchte die Leser darauf aufmerksam machen, dass es nicht mein Ziel ist, Kreuzungen (Labrador + Pudel) zu fördern – mit der Genetik sollten sich diejenigen befassen, die sich damit auskennen. Ich habe Beverley Manners von Rutland Manor persönlich getroffen, die mir ihre Erfahrungen und Forschungsergebnisse mitgeteilt hat. Ich weiß auch, dass die Anfänge des australischen Labradoodles nicht einfach waren. Schon zu Beginn der Entstehung der Rasse war eine Kreuzung (Labrador + Pudel) in Bezug auf Temperament, Aussehen, Fell und die Tatsache, dass sie gegenüber Allergikern „freundlich“ ist, nie vorhersehbar. Es waren die Jahre der selektiven Zucht (20 Jahre), die zu dem führten, was wir heute als ASD Australian Labradoodle kennen, zu dem andere Linien eingeführt wurden (American und English Cocker Spaniel, Irish Water Spaniel, Soft Coated Wheaten Terrier). zu einem bestimmten Zweck (zur Beseitigung bestimmter Mängel), zu einem bestimmten Zeitpunkt und für eine begrenzte Anzahl von Malen, wobei die Zeit von entscheidender Bedeutung ist. Derzeit gibt es in Australien Bestrebungen, die Rasse vom Australian Kennel Club anerkennen zu lassen. Es wird wahrscheinlich einige Zeit dauern, aber alles hat einen Anfang….

  42. Margarete :

    Ich habe heute die Sendung gesehen! Man konnte nicht erkennen, welche anderen Rassen sie in ihren Genen haben, das gesamte Material zeigt, dass jeder Hund aus dem Wurf einem Allergentest unterzogen werden sollte, also? Wir haben solche Hunde und es ist keine Rasse, weil sie eine ist nicht von der FCI anerkannt oder haben Sie vielleicht diese Seite gesehen?http://www.ekokynologia.pl/ Was mich betrifft, ist es nicht glaubwürdig, aber es ist großartig, um Geld zu verdienen! Grüße

    Hallo! Vielen Dank für Ihren Kommentar. Beantwortung Ihrer Fragen. Erstens gibt es im Blut von ASD Australian Labradoodles Beimischungen von Blut: Englischer und amerikanischer Cocker Spaniel, Irish Water Spaniel, Soft Coated Wheaten Terrier. Diese Rennen wurden zu einem bestimmten Zweck, zu einer bestimmten Zeit und zu einer bestimmten Häufigkeit eingeführt, wobei Zeit und Zielstrebigkeit hier sehr wichtig sind. Die selektive Zucht (20 Jahre alt) wurde unter Berücksichtigung von 3 Hauptannahmen durchgeführt:
    1. Die Hunde sollten hervorragende Arbeitshunde sein
    2. Aufrechterhaltung hoher Gesundheitsstandards
    3. Hunde sollten allergikerfreundlich sein.
    Es waren die Jahre der selektiven Züchtung, die zu dem führten, was wir heute als ASD Australian Labradoodle kennen (Hinweis – hier sollten Sie die Labrador + Pudel-Kreuzung unterscheiden, sie ist nicht dasselbe und ich werde niemals die Schaffung direkter Kreuzungen durch Amateure fördern – lasst uns gehen die Frage der Genetik für diejenigen, die sich damit auskennen). Ich werde immer Allergiker und Asthmatiker zu Hairy Pasja einladen, die überprüfen möchten, ob allergische Reaktionen auftreten oder nicht. Ich war selbst skeptisch, bevor ich meine erste Hündin gekauft habe. Derzeit ist es keine von der FCI registrierte Rasse, aber meines Wissens handelt es sich nicht um eine geschlossene Organisation und neue Rassen werden bis heute registriert, oder? Derzeit arbeitet in Australien die ALA (Australian Labradoodle Association) zusammen mit dem Australian Kennel Club daran, die Rasse in das Register aufzunehmen. Wir haben noch einen langen Weg vor uns, aber nur eine Handvoll echter Züchter (etwa 30 weltweit. Nur diese Züchter sind berechtigt, das ASD-Logo zu verwenden und sollten auf ihrer Website gesucht werden) werden die ASD-Gene des australischen Labradoodle für zukünftige Generationen behalten und nur diese werden von den Kennelsverbänden der Welt registriert. Alles hat seinen Anfang ... Derzeit werden Anstrengungen unternommen, um eine Organisation zu gründen, die Züchter von ASD Australian Labradoodles in Europa vereint. Diese Organisation wird einen sehr strengen Ethikkodex auferlegen, der sich hauptsächlich auf Folgendes konzentriert: hohe Gesundheitsstandards, die Frage des angemessenen Temperaments und die Frage der Freundlichkeit gegenüber Allergikern. Bitte achten Sie auch auf den Inzuchtanteil – bei den Würfen von Hairy Passion sind es maximal 2,6%. Ich ermutige Sie, die Quelltexte im Hinblick auf die Zwecke der Erstellung, die Benutzerfreundlichkeit und den strengen Ethikkodex zu studieren, der für die ASD australischer Labradoodles festgelegt wurde.

  43. Edytka, ich gratuliere dir zu einem wundervollen Caramel und einer professionell erstellten Website! Die Seite ist sehr interessant, ich werde sie auf jeden Fall oft besuchen! Du hast einen tollen Job gemacht! Gemeinsam mit meinen weißen Jungs feuern wir euch an :) Grüße!

  44. Dorothy :

    Edyta, wir gratulieren Dir und wünschen Dir weiterhin viel Erfolg. Wir sind froh, dass eine Hündin aus unserem Zwinger in solche Hände gefallen ist, leider kommt das nicht oft vor. Wir sehen, dass Sie den wahren Fehler erkannt haben. Tolle Seite! Wir sind beeindruckt. Beste Grüße, Dorota und Dariusz

    Alles begann mit Blanka ... ich sollte DIR danken!

  45. Ich bin allergisch, ich liebe Hunde und kann mir ein Haus ohne sie nicht vorstellen ... diese Rasse ist perfekt für mich ... Allerdings bringt mich der Preis auf den Boden der Tatsachen ... Beste Grüße

  46. Hallo.
    Ehrlich gesagt bin ich kein Befürworter der Schaffung neuer Rassen, da es so viele davon gibt und wirklich jeder eine große Auswahl hat.
    Ich habe alle Abschnitte auf der Website sorgfältig gelesen und weiß, dass die Hauptannahme bei der Schaffung eines Labradoodles unter anderem darin bestand, dass Haare bei Menschen, die gegen den Hund allergisch sind, keine allergische Reaktion hervorrufen würden ... Aber was ist mit Menschen, die allergisch sind? B. allergisch gegen den Speichel des Tieres?
    Bei allem Respekt denke ich, dass mir die ganze Medienberichterstattung rund um Ihren Zwinger nur als Werbegag vorkommt. Jegliche Werbung für die Rasse und ihre idealisierte Darstellung (entschuldigen Sie, ich glaube nicht, dass es so etwas wie „den perfekten Hund“ gibt) ist potenziell gefährlich für sie. Leider werden sich Amateure des leichten Geldes eine solche Gelegenheit sicherlich nicht entgehen lassen und die Tierheime werden bald mit Labradoodle-Welpen gefüllt sein ... Ich wünschte, ich hätte mich geirrt, denn ich glaube, dass kein Lebewesen unter menschlicher Gedankenlosigkeit oder gar Rücksichtslosigkeit leiden sollte.

    Bitte betrachten Sie das, was ich geschrieben habe, nicht als Angriff auf Sie oder die Hunde (sie sind wunderschön und wahrscheinlich sehr klug). Ich wünsche Ihnen viel Glück und möge das Wohl Ihrer Tiere immer an erster Stelle stehen.
    Grüße
    Monica

  47. Frau Monika
    Danke für deinen Kommentar. Es stellt sich jedoch heraus, dass Sie die Seite nicht gründlich gelesen haben. Es tut mir leid, auf solche Kommentare zu antworten, denn es ist mir wichtiger, Zeit mit meiner Leidenschaft zu verbringen, als Menschen aufzuklären, die trotz umfangreicher Quellen lieber Kommentare abgeben, bevor sie sich mit dem Thema vertraut machen.
    Während der 20-jährigen Selektion (unter anderem im Sinne der Allergikerfreundlichkeit) wurden Hundehaar- und Speichelproben an Labore geschickt. Ja, sogar Kot oder Urin können allergisch sein und auch die Epidermis ablösen (besonders bei Hunden, die schlecht ernährt sind oder deren Fell nicht richtig gepflegt wird – es ist nicht ungewöhnlich, so etwas bei Spaziergängen anzutreffen), aber durch die richtige Ernährung und Pflege kann die Die Menge der abblätternden Epidermis kann reduziert werden. Ich werde immer Familien einladen, die prüfen möchten, ob allergische Reaktionen auf Hairy Passion auftreten oder nicht. Ich selbst bin allergisch und asthmatisch und die Ärzte haben mir von der Anschaffung eines Hundes abgeraten. In Australien war ich von 25 ASD Australian Labradoodles umgeben und nichts passierte. Und was die Ärzte sagen: SIE KÖNNEN KEINEN HUND HABEN! Noch vor 5 Jahren erzählten mir dieselben Leute, dass Papageien keine Allergien auslösen, woraufhin ich mit einem Asthmaanfall eine Woche im Krankenhaus landete.
    Was den Werbegag betrifft. Ich verstehe, dass Sie keine Erfahrung damit haben, was und wie die Medien berichten. Nun, vor kurzem habe ich herausgefunden, dass ich Katzen geben muss – das ist nur ein kleiner Ersatz (ich hatte noch nie Katzen). Meine Marketingkampagne wird hauptsächlich darauf abzielen, die Öffentlichkeit darauf aufmerksam zu machen, dass die Kreuzung Labrador + Pudel nicht dasselbe ist! Die ersten Jahre der Arbeit an der Rasse waren hart. Das weiß ich aus den Erfahrungen, die mir der Erfinder der Rasse mitgeteilt hat. Bei F1 ist es schwierig vorherzusagen, ob das Fell sensibilisiert oder nicht, ob genetische Defekte vorliegen und wie das Temperament sein wird, und zwar! Es war schwer, mit solchen Hunden umzugehen, die oft riesig und hyperaktiv waren (ich meine eine direkte Kreuzung zwischen einem Labrador und einem Pudel). Die Anfänge dieser „Rasse“ waren leider eine gewöhnliche Lotterie. Und genetische Krankheiten? Indem wir uns in die Falle der Gene begeben (nur Labradore mit einem Pudel und dann deren Nachkommen kreuzen), können wir leider tatsächlich Hunde krank machen. Daher beschloss der Schöpfer der Rasse, weitere Rassen in die Linie aufzunehmen – nur für einen bestimmten Zweck! Ich habe auch auf der Website darüber geschrieben!
    Beantworten Sie nun bitte die Frage: Verhindert eine Organisation aktiv die Kreuzung von Nicht-Rassehunden und deren Verkauf auf dem Markt? Reinrassige Huskys, Schäferhunde oder Dobermänner? Arbeitet jemand in diese Richtung? Meine Maßnahmen in naher Zukunft werden darauf abzielen, die Öffentlichkeit darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig es ist, einen Hund von einer zuverlässigen Quelle zu kaufen – ASD Australian Labradoodles – die keine Kreuzung zwischen einem Labrador und einem Pudel sind (weil es so ist, als würde man einen Beagle als Kreuzung bezeichnen). zwischen einem Basset und einem American Foxhound, nur wegen dieser, sobald sie herauskommen!).
    Bitte achten Sie auch auf den großen Teil des Zwingers, der sich mit der Produktion von Hunden befasst, und vergleichen Sie, wie diese behandelt werden und was die Hunde von Hairy Pasja tun.
    Ich wünsche allen Züchtern genauso viel Leidenschaft oder sogar mehr als ich!

  48. Ich möchte nicht, dass meine Aussage als böswillig angesehen wird, aber ich habe große Bedenken. 10 Generationen. In der Landwirtschaft ist es nicht viel. Jedes Merkmal wird theoretisch bis etwa zur siebten Generation vererbt. Ich bezweifle sehr, dass es bei zehn Hunden möglich sein wird, Hunde zu züchten, die genetisch einheitlich genug sind und nicht aus denselben Linien stammen, um von einer Rasse sprechen zu können. Es wird wahrscheinlich noch viele Generationen lang Welpen mit „unerwarteten“ Eigenschaften geben.
    Sie selbst haben geschrieben, dass ein reinrassiger Labradoodle nicht dasselbe ist wie eine Mischung aus Pudel und Labrador. Allerdings befürchte ich, dass ich diese „Rasse“ so enthusiastisch bewerbe, wenn man sie so hochtrabend nennen kann (ein reinrassiger Hund ist, selbst nach den verschwommensten Maßstäben, ein Hund, bei dem man das Muster und die Eigenschaften bestimmen kann. Nach 10 Generationen , das ist eher unwahrscheinlich), Sie ermutigen verschiedene unehrliche, profitgierige Menschen, solche Mischungen zu kreieren. Leider sind die Ergebnisse solcher Mischungen sehr selten gut. Ich würde Ihnen auch raten, darüber nachzudenken, was sie bedeuten, indem Sie tiefer darüber nachdenken, Kommentare wie:

    Renata : Was für schöne Hunde, ich habe einen Yorkie, aber wenn nur Welpen dieser Rasse verfügbar sind, werde ich mir natürlich einen zulegen, der Yorker bleibt. Grüße und ich wünsche Ihnen Durchhaltevermögen

    Und kümmern sich solche Menschen wirklich um den Hund selbst oder um seine anderen Eigenschaften (z. B. saisonale Attraktivität)?

    Grüße, ich wünsche den Hunden viel Glück.

  49. Fräulein Eve

    Von 7.000 ASD Australian Labradoodles aus der Rutlands-Linie hatten nur 20 Dysplasie. 20 Jahre selektive Zucht unter Anwendung sehr hoher Gesundheitsstandards (ein strenger ethischer Kodex wird von Organisationen überwacht, die exklusiv für ASD Australian Labradoodles gegründet wurden) haben zu dieser hohen Quote geführt. Allerdings gilt dieser Indikator nur für diese Linie – eine Linie, die von vielen Organisationen in Australien, den USA und jetzt auch in Europa geschützt wird. Nur die Elite wird diese Gene für zukünftige Generationen behalten.
    ASD Australian Labradoodles aus der Rutlands-Linie haben ein einheitliches Aussehen. Auch auf den Webseiten der Züchter müssen Sie auf das ASD-Logo achten.
    Hairy Pasja fördert keine direkten Kreuzungen zwischen Labrador und Pudel.
    Auch mir machen die Kommentare nichts aus. Bevor die Hunde einen Besitzer finden, wird ein ausführliches Gespräch mit der Familie geführt, erst nach dieser Qualifikation wird entschieden, ob der Welpe an eine bestimmte Familie abgegeben wird oder nicht. Bitte informieren Sie sich im Internet über die äußerst strengen ethischen Grundsätze bezüglich der ASD des australischen Labradoodle.
    Machen Sie sich bitte keine Sorgen um die Zukunft unserer Hunde von Hairy Passion – es ist unser Kopf.

  50. Ich freue mich sehr, dass du so wunderbar arbeitest, dass du das tust, was du so sehr liebst :) Ich bin beeindruckt. Glückwunsch. Machen Sie weiter und handeln Sie!! Umarmungen an dich und dieses Hündchen :)

Kommentare wurden deaktiviert.

Wir laden Sie auf unsere Fanpage ein
de_DE